Rollfilm Agfachrome 02a WEB.jpg

Filmmaterial

Weitere Informationen über die verschiedensten Filmmaterialien und Filmgrößen erhaltet ihr bei einem Klick auf den jeweiligen Button, z.B.  

Kodak Motion Picture Film. Mein Standardfilm für das 35mm-Format. Es gibt diesen Film von verschiedenen Herstellern und mit verschiedenen Filmempfindlichkeiten und in einer Farbtemperaturabstimmung für Tageslicht oder Kunstlicht (die Kunstlichtfilme können mit Korrekturfilter 85B, entspricht KR 15, ohne Farbverschiebungen auch bei Tageslicht verwendet werden).

Diese Filme sind z. B. über ein großes Auktionshaus, bei verschiedenen Anbietern in Großbritannien oder bei Silbersalz zu erwerben. 

Die Firma Silbersalz mit Sitz in Deutschland bietet die Filme inkl. der notwendigen Spezialentwicklung im Prozess ECN-2 und 21,4 MB Scan zu einem sehr attraktiven Komplettpreis an (Stand Juli 2021). Schaut dort vorbei, es lohnt sich!

Der Film ist von anderen Anbietern auch als 120 Rollfilm lieferbar. Beachtet bitte, dass die Filme nicht im Standardproßess C-41 für Colornegativfilme entwickelt werden können. Einige Anbieter entwickeln ebenso nur die von ihnen selbst konfektionierten Filme.

.....

 

Legende

KB 35mm oder als KB 135mm bezeichnet

Kleinbildfilme in lichtdichter Patrone, die in entsprechende Kameras eingelegt werden, beispielsweise Kleinbild-Spiegelreflexkameras des Canon FD-Systems, wie Canon F1, F1n, AE1, AE1 Programm, AV1, Ftb, EF, T50, T60, T70, T80, T90 alle mit FD-Objektivbajonett oder

des Canon EOS-Systems, wie Canon EOS 650, EOS 620, EOS 600, EOS 1, EOS 1n, EOS 1v - natürlich stellten auch zahlreiche andere Hersteller Kleinbild-Spiegelreflexkameras her, aber mein favorisiertes System ist das Canon FD-System, wenn es um analoge Kleinbildfotografie geht.

Kleinbild-Messsuchkameras verwenden ebenso diesen Filmtyp, das bekannteste Beispiel ist sicherlich das analoge Leica M-System mit den Kameras wie Leica M2, M3, M4, M4-2, M4P, M5, M6, M6 TTL, M7 oder Leica M-A.

Diese genannten Systeme erlauben Belichtungen, die ein Diapositiv oder Kleinbildnegativ im Format 24mm Höhe und 36mm Breite (24x36mm) ergeben.

Auch existieren verschiedene Kamerasondermodelle oder spezielle Magazine zur Filmaufnahme für Mittelformatkameras, die ein breiteres Filmstück belichten, beispielsweise 24x54 mm.

Rollfilm 120

Diese Film finden in Mittelformatkameras Verwendung. Sie ergeben, je nach Kamera- und/oder Filmmagazinwahl ein belichtetes Diapositiv oder Negativ in den Größen 4x4cm, 4,5x6cm, 6x6cm, 6x7cm, 6x8cm, 6x9cm oder gar 6x12cm, wobei die Anzahl der möglichen Aufnahmen auf einen Film von der Größe des Aufnahmeformates ist.

Sonderformen von Rollfilmen 220

Rollfilm 220 entspricht in der Anwendung dem 120ziger Rollfim, er beseitzt allerdings die doppelte Länge, sodass die Anzahl der möglichen Aufnahmen verdoppelt wird. Diese Konfektionsgröße wird kaum mehr hergestellt.

Sonderformen von Rollfilm 127

Das im letzten Jahrhundert, vor allem in den 30ziger bis 60ziger Jahren, sehr beliebte und weit verbreitete Aufnahmeformat 4×4 für den 127er Film spielt jedoch in der jüngsten Zeit so gut wie keine Rolle mehr.  Als Rollfilm konfektioniert war dieser exakt 4,6 cm breite Rollfilm auf einer Spule aufgewickelt. Kodak führte diesen Film 1912 ein.

Planfilm

Filmmaterial für die Großformatfotografie. Vergelichbar sind diese Film mit Blättern, die (bis auf eine Sonderform) in absoluter Dunkelheit in lichtdichte Planfilmassetten eingelegt werden müssen. Die Filme sind in den Größen 4x5", 8x10" oder 10x24" erhältlich (1 inch sind 25,4mm).

Die Filmempfindlichkeit ist häufig Bestandteil des Filmnamens. Ein Fujicolor 200 besitzt eine Filmempfindlichkeit von ISO / ASA 200. Früher wurde häufig noch der DIN - Wert mit angegeben. Agfa nannte bis Ende der 1970ziger Jahre seine Filme nach den DIN - Werten, z. B. Agfachrome CT18. Dabei steht "Chrome" für einen Farbdiafilm und der Wert 18 für die Filmempfindlichkeit von 18 DIN oder ISO / ASA 50.

DIN ist die Abkürzung für "Deutsches Institut für Normung"

ASA bedeutet "American Standard Association"

ISO ist die "International Standard Organisation"

Je höher die Werte sind, desto lichtempfindlicher ist der Film. Mehr dazu gibt es hier:

Hier findet ihr eine kleine Zusammenstellung der heute verfügbaren Filmmaterialien der Firmen

Fuji und Kodak 

 

Fujifilm bietet z. Zt. folgende Farbnegativ-Filme für die analoge Fotografie an (November 2020):

 

Fujicolor C200

 

ISO 200 film for sunlight or flash. Highly flexible film with enhanced color reproduction, sharpness, and smooth, fine grain.

 

ISO 200

Overview

Designed for flexibility and ease of use, SUPERIA 200 works equally well outdoors in daylight or indoors with flash. Enhanced color reproduction, sharpness, and smooth, fine grain.

 

Features

Enhanced skin tones

The perfect choice for natural looking portraits or group shots.

Further refined sharpness

The kind of image quality and clarity you expect from ISO 100 films.

Wide exposure latitude

Excellent results under a wide range of daylight conditions.

Sensitivity and Film Sizes

ISO : 200

Film Sizes : 135 : 24, 36 exp

 

Fujicolor Pro 400H

Update Januar 2021: Fuji stellt die Produktion dieses Filmes ein. Nach Aussagen von Fuji gibt es Schwierigkeiten bei der Herstellung der Trägerschicht.

 

Der Fujicolor PRO 400 H ist ein feinkörniger Tageslicht-Farbnegativfilm der neuesten Generation für die professionelle Anwendung. Neben der natürlichen Hauttonwiedergabe und exakten Farbreproduktion bietet er eine gleichmäßige Graubalance.

High ISO speed of 400

Higher effective film speed and finer grain.

Wide exposure latitude

Faithful reproduction of neutral grays over a wide exposure range from underexposure to overexposure.

Superb skin tone reproduction

Superb skin-tone and hue reproduction with continuously smooth gradation from the highlights to the shadows without any washout.

Excellent three- dimensional appearance

Clearer colors in the highlights and appropriately controlled color saturation in the shadows to allow rendering of subjects with a feeling  of three-dimensional realism.

Faithful color reproduction

Faithful color reproduction of scenes under a wide variety of lighting.

Addition of single-channel suitability

Negative density level unified with other PRO series films for maximum printing uniformity and efficiency

 

Fujifilm bietet z. Zt. folgende Farbdia (Farbumkehr-)-Filme für die analoge Fotografie an:

Fujichrome VELVIA 50

 

Der neue Fujichrome Velvia 50 Professional ist ein Diafilm der absoluten Spitzenklasse. Der Film erreicht den gleichen RMS-Wert wie der Velvia 50.

Der RVP50 ist ein Tageslicht-Umkehrfilm mit einem RMS-Wert von 9 und einer ISO-Empfindlichkeit von 50/18°. Ein Film der sich durch ultrafeines Korn, extreme Bildschärfe und eine natürliche hochgesättigte Farbwiedergabe auszeichnet. Er verfügt über eine kontrastreiche Wiedergabe aller Tonwerte bei gleichzeitig feiner Differenzierung von den Lichtern bis in die Schatten.

Der neue Fujichrome Velvia 50 ist die erste Wahl in den Bereichen der Mode-, Produkt-, Kunst-, Landschafts- und Wissenschaftsfotografie.

Verfügbar als KB-, Roll- und Planfilm

Empfindlichkeiten Tageslicht ISO 50/18°

Besondere Eigenschaften Ultrafeinkörnig, exzellente Schärfe, sehr hohe Farbsättigung

Anwendungsbereiche Mode-, Produkt-, Kunst,-Landschafts- und wissenschaftliche Fotografie

Korrekturen bei Langzeitbelichtung Belichtungskorrektur nicht erforderlich bei 1/4000 (sek.) - 1 (min.)

Verarbeitungsprozeß CR-56, E6

Konfektionierung (Kleinbild) 135-36

Konfektionierung (Rollfilm) 120 (5) Pro-Pack

Konfektionierung (Planfilm) 4x5 inch (20)

 

Vibrant Color Reproduction/Rich Color Tone Depiction
Vivid skin tone reproduction with the world's highest color saturation equal to that of the current Velvia. Superb color tone depiction for rich color reproduction.

Fine Grain Quality/High Definition/High Resolving Power
Superb grain quality, vibrancy and resolving power, as with the current Velvia.

Neutral Grays and Excellent Deep Shadows
Fine neutral gray reproduction from the highlights to the shadows.

Superb Push/Pull Processing
Minimum color balance variation over a range from -1/2 to +1 stop to enable wider photo opportunities. Also allows fine adjustments of exposure and density to be easily done during processing

 

Fujichrome VELVIA 100

 

Der Velvia 100 (RVP 100) Professional setzt neue Technologien ein, die ein feineres Korn und eine Verdopplung der Empfindlichkeit ermöglichen. Dabei bleibt die Farbsättigung und Farbwiedergabe des Velvia 50 erhalten.

 

Der Velvia 100 setzt neue Technologien ein, die ein feineres Korn und eine Verdopplung der Empfindlichkeit ermöglichen. Dabei bleibt die Farbsättigung und Farbwiedergabe des Velvia 50, die diesen zum Referenzfilm bei Landschafts- und Naturfotografen gemacht haben, erhalten. Der Fujichrome Velvia 50 wird seit 1990 unverändert produziert und ist seither bei Profis und ambitionierten Amateuren gleichermaßen beliebt. Seit her bestand der Wunsch der Fotografen nach einem höher empfindlichen Velvia Film. Fortschritte in der Emulsionstechnologie haben es nun ermöglicht, einen Diafilm mit der Farbcharakteristik des Velvia 50 herzustellen, der bei feinerem Korn die doppelte Empfindlichkeit aufweist. Die neue Generation des Velvia 100 soll daher nicht nur Fotografen ansprechen, die die Velvia-typische besondere Farbsättigung erwarten, sondern ihnen gleichzeitig ein Produkt bieten, bei dem der aktuelle Stand der Technik umgesetzt wurde.

 

Daten

Empfindlichkeiten Tageslicht ISO 100/21°

Besondere Eigenschaften Ultrafeinkörnig, exzellente Schärfe sehr hohe Farbsättigung

Anwendungsbereiche Mode-, Produkt-, Kunst,-Landschafts- und wissenschaftliche Fotografie

Korrekturen bei Langzeitbelichtung Belichtungskorrektur nicht erforderlich bei 1/4000 (sec.) - 1 (min.)

RMS-Körnigkeitswert 8

Verarbeitungsprozeß CR-56, E6

Konfektionierung (Kleinbild) 135-36

Konfektionierung (Rollfilm) 120 (5)Pro-Pack

Konfektionierung (Planfilm) 4x5 inch (20)

Änderung der technischen Daten ohne Vorankündigung vorbehalten.

 

ISO 100 Speed

Easy-to-use ISO 100 rating with the world's highest level of color saturation.

Ultrahigh-saturation Color Reproduction

Attainment of the world's highest color saturation level equal to that of Velvia (ISO 50) through the incorporation of new cyan, magenta and yellow couplers.

Super-fine Grain

RMS granularity of 8, one of the finest levels.

Color Image Storage Permanence

Color image storage permanence (anti-fading characteristics) equal to that of RVP 100F as a result of new couplers.

Superb Push/Pull Processing Suitability

Minimum variation in color and gradation during push/pull processing over a range from -1/2 to +1 stop, providing an expanded range of phototaking opportunities, as well as facilitating fine adjustments in exposure and density during processing and allowing an increase in speed of up to +2 stops (equal to E.I.400), depending on the scene. 

Note:

 

RMS stands for “Root Mean Square”, a widely used standard method for measuring the degree of grain in photographic film. The lower the RMS number, the smaller the apparent grain.

 

Fujichrome PROVIA 100F

 

Der Provia 100 F Professional (RDP III) ist ein mittelempfindlicher Tageslicht-Umkehrfilm ISO 100/21° mit außergewöhnlich feinem Korn, lebendiger Farbwiedergabe, umfang- reicher Tonwertreproduktion und extrem neutraler Graubalance.

 

Der Provia 100 F Professional (RDP III) ist ein qualitativ sehr hochwertiger Farbumkehrfilm für Tageslicht mit einer Empfindlichkeit von ISO 100/21°. Mit sehr feinem Korn (RMS-Körnigkeitswert von 8) und extrem hoher Schärfe fängt er Details mit hervorragender Klarheit ein, während er mit reicher Gradation, einer lebhaften und naturgetreuen Farbwiedergabe und optimaler Gradationsbalance ausgestattet ist. Diese Eigenschaften machen den Provia 100 F zum idealen Film für die High-End-Weiterverarbeitung bis zum fertig gedruckten Bild.

 

Daten

Empfindlichkeiten Tageslicht ISO 100/21°

Besondere Eigenschaften Höchste Feinkörnigkeit, sehr gute Graubalance. Der Film für die High-End-Weiterverarbeitung bis zum fertig gedruckten Bild

Anwendungsbereiche Für professionelle Anwendungen, von der Produkt- und Outdoor-Fotografie über die Mode- und Portrait-Fotografie. Idealer Film für die High-End-Weiterverarbeitung bis zum gedruckten Bild

Konfektionierung (Kleinbild) 135-36

RMS-Körnigkeitswert 8

Verarbeitungsprozeß CR-56, C6R, E6

Konfektionierung (Kleinbild) 135-36

Konfektionierung (Rollfilm) 120 (5)Pro-Pack

Konfektionierung (Planfilm) 4x5 inch (20), 8x10 inch (20)

Änderung der technischen Daten ohne Vorankündigung vorbehalten.

 

Super-fine Grain

Finely detailed image formation for large-size enlargements and other work requiring high-magnification as a result of the finest grain among ISO 100 color reversal films.

Vivid and Faithful Color Reproduction

Extremely satisfying color depiction, providing the most brilliant primaries without sacrificing the delicate pastels, for wide-ranging application.

Rich Tone Reproduction

Smooth gradation reproduction with superb depth, thanks to bias-free,  brilliant highlights and excellent highlight-to-shadow gradation linearity.

Improved Reciprocity Characteristics

Increased resistance to loss in film speed and color balance during long  exposures, as well as consistently accurate multiple-exposure performance.

Excellent Push-/Pull-processing

Outstanding tolerance to exposure and density compensation during processing, within -1/2 stop to +2 stops, resulting in minimal variations color balance and gradation.

E-6 / CR-56* / C6R** Processing

As with other FUJICHROME film, worldwide processing available using E-6 / CR-56 / C6R chemicals.

Notes:

 

* CR-56 is Fujifilm processing system equivalent to E-6 processing.

 

** C6R is Fuji / Hunt processing system equivalent to E-6 processing.

 

RMS stands for “Root Mean Square”, a widely used standard method for measuring the degree of grain in photographic film. The lower the RMS number, the smaller the apparent grain.

 

Kodak bietet z. Zt. folgende Filme für die analoge Fotografie an (November 2020):

Eine Broschüre von Kodak mit Beschreibung aller Filme kann hier heruntergeladen werden: 

Kodacolor II Rollfilm 120

 

Ein netter Service von Kodak:

Kodak Professional Do not X-Ray