In den letzten Monaten ist dieser Belichtungsmesser zu meinem ständigen Begleiter geworden!
Die Bedienung geht leicht von der Hand und ich habe die für mich passenden Einstellungen vorgenommen, z. B. verwende ich nun wieder die Einzelmessung mit Messwertspeicherung - im Gegensatz zu einiger Zeit davor, als ich den Belichtungsmesser kontinuierlich messen ließ.
Egal, ob Rolleiflex SL26, Rollei 35, Hasselblad 503cx oder Contax RTS - auch wenn diese Kameras interne Belichtungsmeser haben, der Hedeco Lime I ist immer dabei - zur Kontrollmessung, Messung bei niedrigempfindlichen Filmen (wie Fuji Superslow 1,6 ISO / Fujichrome CDU2) und für Langzeitbelichtungen über 30sek. erfüllt er seinen Zweck in hervorragender Weise!

Dis ist keine bezahlte Werbung, nur meine eigene Meinung aus praktischer Erfahrung.

 


Vielleicht interessieren euch folgende Themen; dies ist nur eine kleine Auswahl aus meinem Angebot für euch im "Schnellzugriff"!
 

Rollei 35 S

Rollei 35
Tessar 3,5 40mm T*
Rollei 35 S mit
Sonnar 2,8 40mm HFT

Nikon F5

Nikon F5
das letzte AF-KB analoge Arbeitstier mit Wechselsucher

Voigtländer Classic Collection Bessa L und R Broschüre

Prospekte verschiedenster Systeme

Hasselblad 35mm Panorama mit Perforation.jpg

Hasselblad V-System

Canon FD 1,4 50mm Arbeitsblende 2,0. WEB.jpg

Canon FD System

Filmsammlung 01 WEB.jpg

alles über Film

Heliopan Seite 20 Polfilter

Filter für die Fotografie

Kodak Motion Picture Film 3

Kodak Motion Picture Film 3

Spiegelbild 10

Tipps und Tricks

Canon AV1 Sucherblick 02 WEB.jpg

verschiedene Systeme