Nikon F5

Leben ist Wandel - seit Anfang des Jahres habe ich eine neue analoge 35mm AF - Lieblingskamera. Und es ist keine Canon.

Das mir so etwas einmal passiert, das ich das wirklich schreibe und mit dieser Kamera immer öfters auf Motivsuche gehe!?

Es ist eine Nikon F5 - die letzte 35mm analoge Profikamera der großen Hersteller mit Wechselsuchern.

Doch was ist mit mir geschehen? Natürlich habe ich mich immer wieder einmal mit Nikon Kameras beschäftigt. Ein Freund von mir und ehemaliger Arbeitskollege des letzten Jahrtausends bei Foto Brell in Bonn ist Nikonianer. 

Und dann das: meine Freundin räumte auf und fand eine Fototasche, die sie schon ewig suchte. Maja fragte mich, ob ich die alten Sachen haben wollte, sonst kämen sie in die Tonne. DAS WÄRE MORD GEWESEN! Und natürlich musste ich die Sachen retten. Zuerst pellte ich aus der Tasche eine Minolta 7xi mit 28-80mm, naja, nicht mein Fall. 

Nikon F5 analog 35mm

Nikon F5

Dann entdeckte ich ein Tokina AF At-X 4,5-5,6 80-400mm (Stangenabtrieb) für Nikon. Perfekter Zustand! Och, ganz nett :-)

Als nächstes kam ein Nikkor AF 3,3-4,5 35-70mm (Stangenantrieb) zum Vorschein.

Perfekter Zustand! Es wird immer besser :-)

Als nächstes fand ich dann den Hammer in dieser unscheinbaren Tasche - Nikkor

AF ED 2,8 80-200mm (Stangenantrieb, Schiebezoom), ebenso in einem nahezu perfekten Zustand!

Ganz unten in der Tasche erblickte ich noch ein Sigma 3,5 18mm (Stangenantrieb).

Das sollte ich die Tonne? Echt? Aber wofür brauchte meine Freundin eine solche Ausrüstung? Welch` dunkles Geheimnis wollte sie vor mir verbergen? Die Sache war schnell und ganz unspektakulär erklärt: Weltreise im letzten Jahrtausend nach dem Abitur und für ein Nebenfach im Studium in den USA.

Heute fotografiert Maja mit einem Smartphone.

Nikon F5 Nikkor 2,8 35-70mm 35mm analog

Nikon F5

Aber keine Nikonkamera erblickte nach Jahren der Dunkelheit, gefangen in dieser unscheinbaren Fototasche das Licht des 21. Jahrhunderts zum ersten Mal.

Langsam sollte es gehen. Nikon - in meiner Jugend ein no-go für mich. Aber jetzt mussten diese Objektive natürlich wieder Licht bündeln, es in Silber einbrennen und so ihrer Bestimmung zugeführt werden.

Im ersten Schritt ersteigerte ich eine Nikon F501 - ihr Design sprach mich schon damals als Azubi bei Foto Brell an.

Nikkor 1,8 50mm mit Nikon F5 35mm analog

Nikon F5

Ein paar Objektive gesellten sich noch dazu:

Nikkor AF 2,8 35-70mm

Mein Standardobjektiv an der F5.

Nikkor AF 1,8 50mm

Hohe Lichtstärke für nur ein paar Euro.

Nikkor AF 3,3-4,5 28-70mm D

Einfach mal so für 20 Euro gekauft.

Wenn ich noch einen Lichtschachtsucher irgendwann günstig bekommen könnte...

Nikkor 3,3-4,5 35-70mm 35mm analog Nikon F5

Nikon F5

Hier findet ihr die Bedienungsanleitung der Nikon F5 zum Download - einfach auf das Bild klicken und zum hinterlegten Link gehen...

Nikon F5 Bedienungsanleitung

Nikon F5

Nach einiger Zeit wollte ich MEHR - GEBT MIR MEHR: MEHR KAMERA - MEHR AUTOFOKUS - UND VOR ALLEM MEHR SUCHER!

F4s oder F5 - ich war hin- und hergerissen.

Aber ich entdeckte eine fast perfekte F5 für unter 300 Euro - damit war der Fall klar und ich adoptierte meine F5.

Hier ist der Lupensucher DW31 zur Nikon F5 abgebildet.

Er ist speziell für das Arbeiten im Makrobereich oder bei Reproduktionsarbeiten wegen seiner 6-fachen Vergrößerung geeignet und erlaubt eine präzise manuelle Scharfeinstellung. Natürlich bietet er alle Automatikfunktionen der Kamera, einschließlich AF. Eine kleien Einschränkung gibt es: der Sucher bietet keine Color-Matrixmessung. Dies ist sicherlich zu verschmerzen.

Er vergrößert das gesamte Sucherbild um den Faktor 6 und verfügt über eine eingebaute Dioptrienkorrektur von +3 bis -5 dpt. - ideal für Brillenträger.

Lupensucher DW31 Nikon F5

Nikon F5

In der Galerie am Ende dieser Seite seht ihr einige Bilder, die ich in letzter Zeit mit der F5 aufgenommen habe.

Die S/W-Negative habe ich nicht selbst gescannt, sondern ich habe den Film in ein sehr gutes Fotolabor auf die Insel, nach Großbritannien, geschickt. Dieses Labor erfüllt auch ausgefallene Wünsche und so lege ich Schwarz-Weiß-Negativfilme als Zugabe immer dem Paket bei - zum Leidwesen meines Kontos.

Tokina AT-X 4,5-5,6 80-400mm mit Nikon F5 35mm analog
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Fujicolor 400
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan
Nikon F5 und Kodak Tri-X-Pan