SW 35mm Ilford Delta 400 00 WEB.jpg

Ein Schwarz-Weiß-Negativfilm in Pergaminschutzhülle. Hier wurde ein Ilford Delta 400 verwendet, mein Standard-Scharz-Weiß-Negativfilm in den 1990ziger Jahren.

Ilford schreibt über diesen Film:

"Der ILFORD 400 DELTA revolutionierte bei seiner Einführung die Schwarzweißfotografie und wurde daher zu „Europas Schwarzweißfilm des Jahres 1991/92“ gewählt. Seine neue „Core-Shell“-Kristalltechnologie ermöglichte eine bis dahin unbekannte, außergewöhnliche Bildqualität. Hervorragende Schärfe und Feinkörnigkeit der Negative erstaunten Fachwelt und Fotografen gleichermaßen."

SW 35mm Ilford Delta 400 01 WEB.jpg

"Trotz ihrer maßstabsetzenden Eigenschaften konnten beide Filme sogar noch weiter verbessert werden. Um dies auch äußerlich kenntlich zu machen, wurde der Produktname um den Zusatz „PROFESSIONAL“ erweiter. Von ihren Vorgängern unterscheiden sich der 100 DELTA PROFESSIONAL und der soeben erneut verbesserte und daher jetzt umbenannte DELTA 400 PROFESSIONAL durch folgende Verbesserungen: – Die Schärfe der Negative ist noch etwas höher, – Unterbelichtungen werden besser toleriert, – die Bildqualität leidet bei forcierter Entwicklung (Push-Entwicklung, siehe Absatz 4.1) weniger, – die Auswahl geeigneter Entwickler ist größer."

SW 35mm Ilford Delta 400 02 WEB.jpg

"Trotz ihrer maßstabsetzenden Eigenschaften konnten beide Filme sogar noch weiter verbessert werden. Um dies auch äußerlich kenntlich zu machen, wurde der Produktname um den Zusatz „PROFESSIONAL“ erweiter. Von ihren Vorgängern unterscheiden sich der 100 DELTA PROFESSIONAL und der soeben erneut verbesserte und daher jetzt umbenannte DELTA 400 PROFESSIONAL durch folgende Verbesserungen: – Die Schärfe der Negative ist noch etwas höher, – Unterbelichtungen werden besser toleriert, – die Bildqualität leidet bei forcierter Entwicklung (Push-Entwicklung, siehe Absatz 4.1) weniger, – die Auswahl geeigneter Entwickler ist größer."